Ich heiße Geraldine Gemander und bin 1970 auf Borneo geboren. Meine ersten Jahre habe ich im Urwald verbracht, bevor wir 1977 nach Laatzen, einem Vorort von Hannover gezogen sind. Hier bin ich zur Schule gegangen, habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Gärtnerin gemacht und im Anschluss Biologie studiert.

Neben meiner Arbeit halbtags in einer Verwaltung bin ich freiberufliche Dozentin in der Kinder- und Erwachsenenbildung.

 

 

Viele kennen mich unter meinem Spitznamen ,Mimi'....den trage ich seit meiner Geburt.

Auf Borneo heißen die Nesthäkchen der Familie ,Mimi', und da ich blond und hellhäutig war, haben mich die Einheimischen alle ,Mimi' genannt. Und irgendwie ist das so geblieben...

 

 

Ich bin stolze Mutter zweier wundervoller Töchter. Zu unserem Haushalt gehört mein geliebtes Pferd Gitano und ein Schmusehund namens Pepper.

 

Da ich gerne in Bewegung bleibe, habe ich schon früh verschiedenen Sportarten ausprobiert. Angefangen mit vielen Wettkampfjahren im Schwimmen und Voltigieren, laufe ich heute ab und zu oder nehme am Triathlon teil. Seit 4 Jahren gehöre ich einer tollen Tanztruppe an.

 

Seit meiner Kindheit Handarbeite ich und habe viele, viele Pullover gestrickt, Mützen gehäkelt und Puschen gefilzt. Das Nähen habe ich aber erst 2016 für mich entdeckt und lieben gelernt.